Vaporisator – sinnvoll über überflüssig?

Müttern wird ja oft vorgeworfen, dass sie es – gerade bei Babys – mit der Hygiene oft zu gut meinen. Wenn man es mit dem Desinfizieren oftmals auch übertreiben kann, so sollte man beim Babyflaschen sterilisieren doch keine Kompromisse eingehen.

Hartig + Helling 98923 BS 29 Elektronischer Dampfsterilisator
NUK 10251010 Vaporisator 2 in 1, Desinfizieren und Dampfgaren, für bis zu 5 NUK Babyflaschen und Sauger
Angebot Philips Avent SCF285/02 Elektrischer 3-in-1 Dampfsterilisator, weiß/türkis

Wozu ein Vaporisator?

Ein Vaporisator dient dazu, Fläschchen, Sauger, Schnuller, etc. zu sterilisieren. In den ersten sechs Lebensmonaten wird dringend dazu angeraten, einen Vaporisator für Babys Zubehör zu benutzen, danach gehen die Meinungen auseinander. Manche empfehlen, das Zubehör im ersten Lebensjahr zu sterilisieren, andere raten sogar dazu, dies die ersten zwei Lebensjahre zu tun. Wie sehr man den kleinen Schatz vor Keimen schützen will, kann sicher nicht abschließend beantwortet werden und muss wohl von jeder Mutter selbst entschieden werden.

Unterschied zwischen Sterilisator und Vaporisator

Jein. Die Grundfunktion ist dieselbe, nämlich das Sterilisieren bzw. Desinfizieren von Fläschchen und Baby-Zubehör. Ein Vaporisator kann zusätzlich noch zur Zubereitung von Nahrung verwendet werden.

Welcher Sterilisator Baby am besten gefällt

Eines der bekanntesten und wohl auch besten Produkte ist der NUK Vaporisator. Er kann bis zu fünf Flaschen sterilisieren, benutzt dafür keine Chemikalien und hat auch eine eigene Einlage für Schnuller, Sauger und Kleinzubehör, die so ebenfalls einfach und unkompliziert sterilisiert werden können.

NUK 10251010 Vaporisator 2 in 1, Desinfizieren und Dampfgaren, für bis zu 5 NUK Babyflaschen und Sauger
980 Bewertungen
NUK 10251010 Vaporisator 2 in 1, Desinfizieren und Dampfgaren, für bis zu 5 NUK Babyflaschen und Sauger
  • Desinfektion für bis zu 5 Flaschen, Saugern und Zubehör
  • umweltfreundliche Heißdesinfektion
  • ohne Chemikalien
  • 1 Gerät = 2 Funktionen - später zur Nahrungszubereitung nutzbar
  • VDE-geprüft

Das tolle am NUK Vaporistor ist, dass er auch über die Funktion verfügt, Babynahrung zuzubereiten. Daher müssen Sie ihn nicht, wie andere Geräte, nach den ersten Lebensmonaten in einer Ecke verstauben lassen. Das Gerät kostet etwa 40 Euro und hat durchgehend ausgezeichnete Kundenbewertungen erhalten. Wir können den NUK Vaporisator daher uneingeschränkt empfehlen.

Mit Warmhaltefunktion

Angebot NUK 10256096 Babykostwärmer Thermo Constant mit automatischer Warmhaltefunktion

Für unterwegs

Besonders preiswert

Reer 3310 Babykostwärmer Simply Hot

Das bin ich

maria
Hallo! 🙂 Ich bin Maria, verheiratet und Mutter eines mittlerweile schulpflichtigen Buben. Ich habe damals lange Zeit gestillt und später sowohl Babymilch als auch Gläschen per Flaschenwärmer erwärmt. Meine Erfahrungen möchte ich gerne auf dieser Seite weitergeben und hoffe, dass Sie auch Ihnen weiterhelfen!

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 13.08.2018 | Affiliate Links | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten